Startseite
gesetzliche
Absicherung
Info und Statistik
Angebote
Risikolebens-
versicherung
Versicherungs-
Sparangebote
Kontakt
Sitemap
3. Wie hoch ist meine Erwerbsminderungsrente?

1

2

3

Beispiel zur Höhe der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente

Beispiel anhand eines 30-jährigen Mannes

Jeder Arbeitnehmer zahlt Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung ein. Im Jahr 2013
sind 18,9 % des Arbeitsentgeltes als Pflichtbeitrag zu zahlen und zwar je zur Hälfte vom
Arbeitnehmer und von seinem Arbeitgeber. Mit welchen Leistungen können wir vom Staat
bei Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit rechnen?

Die Rentenreform 2001 bescherte uns gravierende Einschnitte!

Zukünftig hat jeder nach dem 01.01.1961 Geborene nur noch Anspruch auf eine
Erwerbsminderungsrente. Diese unterteilt die gesetzliche Leistung nach dem Grad der
Erwerbsminderung, welche von einem Amtsarzt festgestellt wird.

Wie die obere Grafik verdeutlicht, beträgt die Erwerbsminderungsrente, wenn Sie noch

3 - 6 Stunden in irgendeinem Beruf arbeiten können, ca. 17 %

und bei

0 - 3 Stunden in irgendeinem Beruf ca. 34 % vom Bruttogehalt.

Dabei spielt es keine Rolle, ob im Arbeitsmarkt dieser Job verfügbar ist, sondern nur, ob
Sie ihn theoretisch ausüben könnten!

Voraussetzung für diese gesetzlichen Leistungen ist jedoch, dass Sie neben den medizinischen außerdem folgende versicherungsrechtlichen Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie müssen mindestens 5 Jahre versichert sein (Wartezeit).
  • In den letzten 5 Jahren vor Eintritt der Erwerbsminderung müssen 3 Jahre mit Pflichtbeiträgen für eine versicherte Beschäftigung oder Tätigkeit belegt sein.

Sollte dies nicht der Fall sein, haben Sie keinen Anspruch und werden automatisch zum Sozialfall.

Schulunfähigkeitsversicherung für Schüler - Kinder, Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten und günstige Einsteigertarife

Für alle Arbeitnehmer, die vor dem 01.01.1961 geboren sind, gilt eine Übergangsregelung,
auf die hier nicht näher eingegangen wird.

zurück

zur Startseite von www.arbeitskraft-absicherung.de
Fragen zu unseren Angeboten? Tel. 030 / 6789 55 59
e-mail: info@arbeitskraft-absicherung.de